WWF Live (Naturlive)

Erleben, staunen, verstehen

Dem WWF ist es ein grosses Anliegen, Menschen für die Wunder der Natur zu begeistern. Die Natur mit allen Sinnen zu erleben, Hintergründe zu verstehen, von Profis Spannendes und Kurioses zu erfahren und Teil des grossen WWF-Netzwerkes zu sein – all dies und noch vieles mehr bietet das seit Ende 2013 vom WWF Aargau lancierte Veranstaltungs-Programm Naturlive.

Unser Programm entführt Sie direkt in die Natur. Nehmen Sie teil an Exkursionen, Kursen oder Führungen. Wir wollen das Bewusstsein stärken, wie wichtig der sorgsame Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ist. Denn wer von der Schönheit der Natur begeistert wird, ist auch bereit, für sie einzustehen.

Lassen auch Sie sich begeistern!

Anmeldung

Angebote

Bitte beachten Sie auch unseren Flyer.

Samstag, 21. April 2018 – Artenreiche Lägern - aussichtsreiche (Grat)-Wanderung (09:10 - 16:00)

Die Wanderung führt vom mittelalterlichen Städtchen Regensberg über den teilweise etwas ausgesetzten Lägerngrat. Unterwegs lernen die Teilnehmenden viele interessante, seltene Pflanzenarten kennen und können Vögel- und andere Tierarten beobachten.

Gesamte Wanderzeit inkl. Mittagsrast / Pausen 6 – 7 Std. (wetterbedingt sind Routen­änderungen möglich). Es sind ca. 400 Höhenmeter zu überwinden. Schlusspunkt: Apéro im Schlossrestaurant Schartenfels Baden.


Durchführung nur bei stabilem Wetter. Treffpunkt: Gasthof Löwen (Neu Kurt), 8158 Regensberg. Mit Zug / Bus bis Regensberg, Rückreise Baden Bahnhof

Ausrüstung: gute Schuhe/Kleidung, Lunch/Getränke aus dem Rucksack (keine Feuerstelle)

Kosten: Familien CHF 50.- / Erwachsene CHF 20.- / Kinder CHF (ab 12 Jahren) 10.- (Nicht-Mitglieder: + 5.-)

Samstag, 5. Mai 2018 – Besucherführung Wasserkraftwerk Wettingen (14:00 - 16:00)

Was braucht es, damit Fische und andere Wassertiere den Höhenunterschied beim grössten Kraftwerk in der Limmat schadlos überwinden können, erfahren Sie bei der Besichtigung von Kraftwerk, Wehr, Turbine und dem längsten Fischpass Europas. Unter Führung von Fachleuten von ewz und WWF erfahren Sie, welche Anforderungen nötig sind, damit Ökologie und Ökonomie übereinstimmen.


Treffpunkt: EWZ Kraftwerk Wettingen (Haupteingang), Kraftwerkstrasse 25, 5430 Wettingen (Karte)

Mitgliederpreis: Erwachsene 15.-/ Jugendliche ab 12 Jahren: 5.- / Familien: 35.- (Nicht-Mitglieder: + 5.-)

Samstag, 9. Juni 2018 – Die Arbeit des Imkers – Welt der Bienen (13:00 - 15:00)

Ohne Bienen keine Früchte und kein Honig! Und noch vieles mehr verdanken wir den fleissigen Bienen. Lassen Sie sich vom erfahrenen Imker in das spannende Leben der Bienen entführen. Sie erhalten Einblick in die Imkerei und je nach Witterung werden wir ein Bienenvolk anschauen. Lernen Sie die Organisation der Bienen und deren Geheimnisse kennen.


Mitnehmen: Lange Hosen/Pullover

Findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt: Schützenhaus (Parkplatz) Schützenhausstrasse 5634 Merenschwand (Karte). Versicherung ist Sache der Teilnehmer, Imker übernimmt keine Verantwortung bei Stichen und deren Folgen.

Mitgliederpreis: Erwachsene 15.- /Kinder (ab 10 Jahren) 5.- / Familien 30.- (Nicht-Mitglieder: + 5.-)

Samstag, 16. Juni 2018 – Ausflug zur Aue Chly Rhy (09:45 - 12:00)

Die Aue am Chly Rhy ist das grösste und vielfältigste Naturschutzgebiet am Rhein im Aargau. Geniessen Sie mit uns dieser Naturraum und erfahren Sie mehr über die turbulente Vergangenheit und ökologische Bedeutung dieses Rheinabschnittes in Rietheim. Die Aue ist Heimat von unterschiedlichsten Säugetier- und Vogelarten, sehr vielen heimischen Amphibienarten, Reptilien und unzähligen Insekten und Pflanzen. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour und erfahren Sie mehr über die Herausforderungen solcher grossen Naturschutzprojekte.


Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, ev. Feldstecher und Mückenspray

Treffpunkt: Parkplatz Ausserdorf 50, 5323 Rietheim (Karte). Per Bahn S27 Rietheim (20 Min. Fussmarsch zum Treffpunkt).

Mitgliederpreis: Erwachsene 20.- / Kinder (ab 10 Jahre) 5.- / Familien 45.- (Nicht-Mitglieder: + 5.-)

Mittwoch, 22. August 2018 – Stadtklima und Stadtökologie – Spaziergang durch Baden (18:00 - 20:00)

Städte sind Hitze­-Inseln und besonders vom Klimawandel betroffen. Wegen versiegelten Flächen und schlechter Durchlüftung erhitzen sich Städte tagsüber stärker und kühlen nachts schlechter ab. Was können Städte dagegen tun? Der WWF Aargau nimmt Sie mit auf eine Führung durch Baden und zeigt Ihnen verschiedene Lösungsansätze.

Der Anlass findet in Zusammenarbeit mit den Umweltwochen Baden statt.


Treffpunkt: Berufsfachschule BBB, Schmiedestrasse 4, 5400 Baden (vor Eingang Bruggerstr.) (Karte)). Bus nach Baden, Römerstrasse oder zu Fuss 10 Min. ab Bahnhof Baden

Für Jugendliche ab 14 Jahren.

Teilnahme kostenlos.

Samstag, 25. August 2018 – WWF LIVE KIDS (13:00 - 17:00)

Dieser Kurs ist ausschliesslich für Kinder ab 8 bis max. 12 Jahre (ohne Eltern). Der Wasserspielplatz im Murimoos lässt jedes Kinderherz höher schlagen! Zusammen erleben wir viel Spiel und Spass, entdecken auf spielerische Art die Natur und die Tiere im Murimoos. In Gruppen besuchen die Kids verschiedene Posten, lernen Tiere und die Natur näher kennen und geniessen zwischendurch einen feinen, gesunden Zvieri. Am Schluss erwartet alle Kinder ein Überraschungsgeschenk.


Treffpunkt: Murimoos werken und wohnen, 5630 Muri (Karte). Per Bahn ab Muri 30 Min. Fussmarsch.

Mitgliederpreis: Kinder CHF 5.- (gilt auch für Nicht-WWF-Mitglieder).

Samstag, 01. September 2018 – Ausflug zum Suhrespitz (09:45 - 12:00)

Der Suhrespitz wurde 2011 mit finanziellen Mitteln des WWF und der Unterstützung des Kanton AG ökologisch aufgewertet und revitalisiert. Er ist eines der wenigen noch intakten Laichgebiete, das regelmässig vom Wanderfisch „Nase“ aufgesucht wird. Besuchen Sie mit uns den Suhrespitz und erhalten Sie einen Einblick in dieses Bachdelta in Stadtnähe. Erfahren Sie Spannendes über die Geschichte dieses Projektes und über die Herausforderungen bei der Planung von Revitalisierungsprojekten.


Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, ev. Feldstecher

Findet bei jeder Witterung statt.

Treffpunkt: Bushaltestelle "Neumattstrasse" (Bus 2), 5000 Aarau. (Karte)

Mitgliederpreis: Erwachsene 15.-/Kinder (ab 10 Jahren) 5.- / Familien 45.- (Nicht-Mitglieder: + 5.-)

Samstag, 01. September 2018 – Welt der Pilze – Symbiose zwischen Pilz und Baum (11:00 - 13:30)

Ein erfahrener Pilzkontrolleur wird uns einen Einblick in die spannende Welt der Pilze gewähren. Das Zusammenleben von Pilz und Baum ist ein Erfolgsrezept der Evolution.

In einem kürzeren ersten Teil, den wir in der Waldhütte abhalten, erhalten wir das nötige Wissen, um danach draussen im Wald erfolgreich auf die Suche gehen zu können.


Treffpunkt: Waldhütte, 5524 Niederwil

Mitgliederpreis: Erwachsene 15.-/Kinder (ab 7 Jahren) 5.- / Familien 35.- (Nicht-Mitglieder: + 5.-)

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print