Klima & Energie

Klima und Energie

Der WWF Aargau fördert die Energieeffizienz und die Energieproduktion aus erneuerbaren Quellen - auch im Hinblick auf eine sichere Energieversorgung.

Engagement für erneuerbaren Strom

In der aktuellen Energiestrategie des Kantons Aargau, die am 2. Juni 2015 vom Grossen Rat beschlossen wurde, sind vier kantonale Hauptziele definiert worden:

  1. Energieeffizienz
  2. Stromeffizienz
  3. Erneuerbare Stromproduktion
  4. Versorgungssicherheit

Der WWF Aargau unterstützt die Stossrichtung dieser Ziele. Im Bereich Erneuerbare Stromproduktion ist der WWF Aargau bereits aktiv geworden. In Zusammenarbeit mit der Solar-Genossenschaft Optima-Solar Schweiz ist er an einer Photovoltaikanlage auf einem Bauernhof in Birri-Aristau beteiligt, die 2016 realisiert wurde.

Detaillierte Informationen sind auf der Webseite von OptimaSolar Schweiz zu finden.


Weitere Aktivitäten

Energieapéro

Am energiepolitischen Apéro im Grossratsgebäude informierte der WWF Aargau Politikerinnen und Politiker darüber, weshalb der Ersatz fossiler Wärmequellen durch erneuerbare so wichtig für den Klimaschutz ist und wie ein solcher Ersatz in der Praxis gemacht wird. Weiterlesen

 

 


Annahme der Energiestrategie 2050

Der WWF unterstützte die "Energiestrategie 2050". Die Energiestrategie enthält Leitplanken und Vorschläge und ermöglicht uns und unseren Kinder eine nachhaltigere Energiezukunft. Weiterlesen


.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print